• Digital Transformation Management

Digital Transformation Management

 

Die digitale Transformation findet bei unseren Kunden auf verschiedenen Ebenen und mit adaptierter Konsequenz statt. Neben der grundlegenden Neugestaltung von Geschäftsmodellen oder Geschäftsprozessen wird vor allem die IT-Organisation maßgeblich durch Transformationsprozesse beeinflusst.

Zum einen gehen die IT-Projekte von einem langfristig periodischen Liefermodell (Release-bezogen) zu flexibleren, agilen Projektmodellen über. Die betroffenen Abteilungen sind auf diese Veränderung aufgrund substantieller Unternehmenskultur nicht immer optimal vorbereitet. Adaptive Konzepte unserer Berater helfen hier, diesen Wandel langfristig erfolgreich zu steuern.

Neben organisatorischen Herausforderungen sind auch technologische Veränderungen bei der digitalen Transformation ein zentraler Ansatzpunkt. Dabei konzentrieren wir uns zum einen auf technisch-regulatorische Themen, z.B. auf die praktische Unterstützung der IT-Systeme im DSGVO-Umfeld. Zum anderen spielt die technische Interaktion zwischen europäischen oder globalen Wirtschaftspartnern eine immer bedeutendere Rolle (B2B, B2C, Service-Architecture). Unsere Berater arbeiten mit langjähriger Expertise im Bereich

  • Schnittstellen-Design und -Konsolidierung
  • API-Partner Management
  • API-Management
  • API-Operations

Außerdem arbeiten wir in IT-Infrastruktur-Vorhaben mit Ergänzungen und Wandlungen bestehender IT-Infrastruktur wie Rechenzentren oder Cloud-Anbindungen. Wir übernehmen die Analyse und Planung der zu transformierenden Infrastruktur-Elemente wie Arbeitsplätze, Server-Elemente oder der IT-Anwendungslandschaft.

Bei Carve-Out Szenarien kümmern wir uns um die Abtrennung bestehender Infrastruktur-Elemente in neue separate Netze und Anwendungslandschaften. Diese Aufgaben entstehen häufig im Rahmen von Unternehmensverschmelzungen oder -ablösungen.